Bericht Exkursion nach Bayern

Exkursion nach BayernExkursion nach Bayern © Bittermann

 

„Jo des gibt’s do ned“, eine häufige Antwort, wenn theoretische Inhalte in Fachtagungen erklärt werden. So etwas muss natürlich überprüft werden. Bei der NÖ Almfachtagung 2016 brachte Siegfried Steinberger das Management auf von ihm betreuten Almen näher. „Man darf den frühen Auftrieb nicht versäumen, besser das Maul wartet auf‘s Gras, als das Gras auf‘s Maul“, so eine der wichtigsten Botschaften Steinbergers, „dem Klimawandel müssen wir beachten und entsprechend reagieren.“

Um seine Botschaften Vorort zu überprüfen, fuhren 36 NÖ Almbauern nach Bayern auf die Hemmersuppenalm. Mehr als drei Stunden wanderten die Teilnehmer über die Almflächen. Einen tiefen Einblick gab der Blick auf Flächen einer herkömmlich bewirtschafteten Alm zur danebenliegenden Projektalm.

„Stimmt was der Steinberger gesagt hat“, oder „Wie kann ich das meinen Mitgliedern beibringen“ oder „Schau ma amoi“, also zum Nachdenken hat es für zu Hause genug gegeben.

Fachzeitschrift "Der Alm- und Bergbauer"

201903 DER ALM UND BERGBAUER Titelbild

Fachunterlagen Almwirtschaft

Fachunterlagen Almwirtschaft

 

Almkalender 2019

Almen 2019

Bücher & Medien

Almen in Österreich