Die Weichen für den Erfolg stellen

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Unter dem Motto "Die Weichen für den Erfolg stellen" könnte man die Vollversammlung der Servitutsweidegemeinschaften Königsberg stellen. „Wir wollen für die Zukunft der Almwirtschaft am Königsberg das Weidemanagement weiterentwickeln und verbessern“, betonen Josef Jagersberger und Josef Schnabel, Obmänner der Servitutsweidegemeinschaften. Ideen und Anregungen holten sie sich von Sigi Steinberger, Experte aus Bayern. Bei einer Begehung im Sommer wurden die Problemfelder und mögliche Lösungen direkt vor Ort diskutiert. Die Exkursion des NÖ Alm- und Weidewirtschaftsvereines auf die Hemmersuppenalm, eine der Projektalmen von Sigi Steinberger, wo man sich von den besprochenen Maßnahmen in der Umsetzung überzeugen konnte, leistete die letzte Überzeugungsarbeit. Josef Jagersberger rief seine Mitglieder zur aktiven Mitarbeit auf. Mit positiven Beispielen aus Niederösterreich untermauerte Alminspektor Kurt Kreitner die Ideen und Vorhaben der Obmänner. „Eine zukunftsorientierte Almwirtschaft braucht für die Umsetzung auch die Anpassung von veralteten Verträgen an aktuelle Veränderungen, wie den Klimawandel“, betont August Bittermann, Geschäftsführer des NÖ Alm- und Weidewirtschaftsvereines, „die Vereinsführung wird dies mit aller Kraft unterstützen.“

„Ein herzliches Dankeschön möchten wir unseren fleißigen Mitgliedern und Halterleuten für die geleistete Arbeit im Vorjahr sagen und für das heurige Jahr bitten“, so Josef Jagersberger und Josef Schnabl zum Abschluss der Vollversammlung.

KönigsbergSehnsucht nach dem Almsommer


 

Foto und Text Bittermann

Fachzeitschrift "Der Alm- und Bergbauer"

201812 DER ALM UND BERGBAUER Titelbild

Fachunterlagen Almwirtschaft

Fachunterlagen Almwirtschaft

 

Almkalender 2019

Almen 2019

Bücher & Medien

Almen in Österreich