Anmeldung & Registrierung

Registrieren
Das bei der Benutzerregistrierung anzugebende Passwort muss mindestens10 Zeichen enthalten, zwei davon müssen Zahlen sein. Sonderzeichen sind nicht erlaubt.
Bei der Erstellung Ihres Benutzerkontos (Registrierung) muss Ihr Passwort mindestens 10 zusammenhängende Zeichen enthalten, 2 davon müssen Ziffern sein. Sonder- und Leerzeichen sind nicht erlaubt.

Support-Anfrage
Anzeigen- und Stellenmarkt

Bildungsprogramm Almwirtschaft 2021/ 2022

Bildungsprogramm Almwirtschaft 2021 2022



 

Ländliches Fortbildungs Institut

Termine & Veranstaltungen

Keine Termine

Freud und Leid liegen nah beieinander

Freud: Für 30 Jahre Haltertätigkeit wurde Walter Pomberger bei der Vollversammlung der Agrargemeinschaft Gutsgemeinde Brunnstein – Gemeindealpe vom Obmann des NÖ Alm- und Weidewirtschaftsvereines, Josef Mayerhofer ausgezeichnet. Mayerhofer bedankte sich beim Halter, aber auch bei den Almbauern, für die geleistete harte Arbeit. Zentrales Thema der Vollversammlung war das zukünftige Weidemanagement. Alminspektor Kurt Kreitner präsentierte die erarbeiteten Vorschläge nach einer Begehung im Herbst. „Es gilt zu überlegen, welche Maßnahmen wieviel Vorteil für die Gemeinschaft bringen und dann die Entscheidungen zu treffen. Es muss natürlich auch schaffbar sein“, betonte Kreitner.

Leid: Bei den Vollversammlungen der Servitutsweidegemeinschaften Lassingalpe Hochkar und Schwarzalm sowie Königsberg Ost und West berichtete der Geschäftsführer des NÖ Alm- und Weidewirtschaftsvereines über die aktuelle Situation zur Haftung auf Almen und Weiden. „Der Vorstand des NÖ Alm- und Weidewirtschaftsvereines hat in seiner Vorstandssitzung eine Resolution beschlossen, durch eine Gesetzesänderung im ABGB für die Alm- und Bergbauern eine Haftungserleichterung zu erreichen. Der Tourismus dringt immer stärker in den Wirtschaftsraum der Alm- und Bergbauern ein, die Vorkehrungen und entstehenden Kosten bleiben dem Bewirtschafter, das ist untragbar“, referierte Bittermann, “es ist nahezu niemand bewusst, wieviel harte Arbeit und Zeit hinter der Bewirtschaftung dieser Flächen stecken.“

Gemindealpe

© Bittermann | Walter Pomberger erhält von Obmann Mayerhofer die Haltermedaille und die Urkunde für 30 Jahre Haltertätigkeit

VVS Königsberg

© Bittermann
Bei der Vollversammlung der Servitutsweidegemeinschaft Königsberg Ost und West war die Aufregung über die Verurteilung des Almbauern in Tirol groß

"Der Alm- und Bergbauer" - Fachzeitschrift

kl titel 11 21

Fachunterlagen Almwirtschaft

Fachunterlagen Almwirtschaft