Anmeldung & Registrierung

Registrieren
Das bei der Benutzerregistrierung anzugebende Passwort muss mindestens10 Zeichen enthalten, zwei davon müssen Zahlen sein. Sonderzeichen sind nicht erlaubt.
Bei der Erstellung Ihres Benutzerkontos (Registrierung) muss Ihr Passwort mindestens 10 zusammenhängende Zeichen enthalten, 2 davon müssen Ziffern sein. Sonder- und Leerzeichen sind nicht erlaubt.

Support-Anfrage
Anzeigen- und Stellenmarkt

Bildungsprogramm Almwirtschaft 2021/ 2022

Bildungsprogramm Almwirtschaft 2021 2022



 

Ländliches Fortbildungs Institut

Termine & Veranstaltungen

Keine Termine

Im Herzen für die Alm- und Weidewirtschaft jung bleiben 

Freitag, den 13. März auf der Hochsteinbergweide

Der neu gewählte Obmann der Weidegenossenschaft in Mank Martin Renz begrüßt die anwesenden Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder und besonders Obmann Josef Mayerhofer vom NÖ Alm- und Weidewirtschaftsverein. Nach einer Gedenkminute für den verstorbenen Obmann Wilhelm Fohringer und Abarbeitung der Tagesordnungspunkte, wurden zwei Mitglieder geehrt, denen die Weidegenossenschaft und die Bewirtschaftung der Weiden am Hochsteinberg schon viele Jahrzehnte besonders am Herzen liegen. „Wenn jemand 36 bzw. 42 Jahre für die Belange der Weidewirtschaft am Hochsteinberg arbeitet, viel Zeit und Kraft investiert, dann soll dies Vorbild für uns alle sein“, lobt Obmann Josef Mayerhofer die beiden Geehrten, Aufsichtsratsmitglied Hubert Pfeiffer und Ehrenobmann Karl Ganaus, “aber man sieht auch an Beiden, dass dieses Engagement jung hält. Die richtige Mischung aus Erfahrung und neuen Ideen brauchen unsere Alm- und Weidebauern/bäuerinnen“.

Text: August Bittermann

Wos Wossa die Ybbs eini rinnt

© Josef Mayerhofer: v.l.n.r. Aufsichtsrat Hubert Pfeiffer, Obmann Martin Renz, Ehrenobmann Karl Ganaus, Vorstand Josef Pfeiffer, Obmann Josef Mayerhofer

"Der Alm- und Bergbauer" - Fachzeitschrift

kl titel 11 21

Fachunterlagen Almwirtschaft

Fachunterlagen Almwirtschaft