Projekt „Futtervielfalt auf Almen“

Auf vielen Almen gibt es nach wie vor ungelöste Probleme mit Unkräutern und dem Offenhalten von Futterflächen. Im

 

© ÖKL - Österreichisches Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung

Auf vielen Almen gibt es nach wie vor ungelöste Probleme mit Unkräutern und dem Offenhalten von Futterflächen.

Im Projekt Futtervielfalt auf Almen wollen wir darum mit Almbauern und Almbäuerinnen gemeinsam standortangepasste Maßnahmen und Methoden entwickeln. Wir wollen bewirken, dass Problempflanzen auf der Alm reduziert, der Verlust von Futterfläche und Biodiversität durch Zuwachsen aufgehalten und artenreiche Almfutterflächen wiederhergestellt werden.

AUSPROBIEREN >> SCHLÜSSE ZIEHEN >> WEITER SAGEN!

Die AlmbewirtschafterInnen legen selbst, mit Unterstützung des Projektteams, Versuchsflächen auf der Alm an. Durch den Praxistest werden wertvolle Kenntnisse zu den lokal unterschiedlichen Anforderungen und den standortgerechten Methoden gewonnen. Die Erfahrungen zu den Versuchen und den Methoden werden ab 2019 auf Vernetzungstreffen mit anderen BewirtschafterInnen ausgetauscht.

Zu folgenden Pflanzenarten wird diskutiert und ausprobiert:
Almampfer, Weißer Germer, Wurmfarn, Adlerfarn, Disteln, Kreuzkraut, Scharfer Hahnenfuß, Rasenschmiele, Borstgras, Alpenrose, Heidelbeere und Rauschbeere, Zwerg-Wacholder, Besenheide, Grünerlen, Zwergsträucher

Weitere Informationen und Kontakt:
Österreichisches Kuratorium für Landtechnik & Landentwicklung (ÖKL)
Tel.: 01/5051891-25
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://oekl.at/  

Downloads

pdfFuttervielfalt auf Almen Versuchshandbuch.pdf4.83 MB
 

Weißer Germer

Weßer Germer

Grünerlen

Grünerlen

Farn

Farn

Zwergwacholder

Borstgras
Fotos: ÖKL, LACON, eb&p Umweltbüro

Heidelbeere

Heidelbeere

 

wollen wir darum mit Almbauern und Almbäuerinnen gemeinsam standortangepasste Maßnahmen und Methoden entwickeln.

Fachzeitschrift "Der Alm- und Bergbauer"

201808 09 DER ALM UND BERGBAUER Titelbild

Fachunterlagen Almwirtschaft

Fachunterlagen Almwirtschaft

 

Almkalender 2018

Almkalender 2018