2er-Team sucht Almstelle

Beschreibung

 Hallo,

für die Alpsaison, Mai bis September (gerne auch länger) suchen wir Arbeit auf einer Sennalpe.

Ich (männlich, 34 Jahre) bin seit über zwei Jahren als Käser in einem landwirtschaftlichen Betrieb (Demeter) mit angeschlossener handwerklicher Käserei (Verarbeitungsmenge ca. 800l Kuhmilch/Tag; Vollsortiment) angestellt. Die berufsbegleitende „Hofkäser“-Ausbildung  (VHM e.V.)  schließe ich am 07.12.2017 mit der Prüfung zum Fachagrarwirt für handwerkliche Milchverarbeitung ab. Zusätzlich habe ich verschiedene landwirtschaftliche Praktika (ca. 8 Wochen/ drei Betriebe) mit den Schwerpunkten Melken, Fütterung, Weidegang und Tierwohl absolviert. Dabei habe ich Erfahrungen im Umgang mit Kühen, Schafen, Ziegen, Schweinen und Geflügel gesammelt. Als gebürtiger Österreicher bin ich mit dem alpinen Raum und der Pflanzen und Tierwelt der Berge, seit Kindertagen vertraut. Neben der umfassenden Arbeit in allen Bereichen einer Alp kann ich mir auf einer größeren Alpe vorstellen die Verantwortung für die Milchverarbeitung selbst zu tragen oder einen erfahrenen Käser als Zusenn zu unterstützen.

Meine Partnerin (weiblich, 28 Jahre) ist examinierte Krankenschwester und im ländlichen Raum Niedersachsen (Nienburg a. d. Weser) aufgewachsen. Seit frühester Kindheit im Umgang mit Tieren vertraut (bspw. zehn Jahre lang ein eigenes Pferd) hat Sie Kenntnisse über Weidepflege, Zäunen und Ausmisten. Im Sommer 2017 hat sie ein achtwöchiges Käsereipraktikum absolviert. Im Februar 2018 erfolgt die Teilnahme am mehrtägigen Melkkurs der Landwirtschaftskammer NRW. Sie kann sich ebenfalls vorstellen alle anfallenden Arbeiten des Almbetriebes zu erledigen, möchte aber auf einer größeren Alp schwerpunktmäßig den Bereich hüten/ melken übernehmen.

Für alle beschriebenen Praktika, sowie für eine gemeinsame, dreitägige Hofvertretung auf einem Bioland Schafhof mit eigener Käserei, liegen schriftliche Nachweise vor. Zusätzlich folgt im Februar 2018 noch ein gemeinsames Wochenpraktikum auf einem Ziegenhof mit Käserei. Wir haben beide einen Führerschein Klasse B. Eigenschaften wie Naturverbundenheit, Pflichtbewusstsein, Motivation, Belastbarkeit, Eigenverantwortlichkeit und Sorgfalt verstehen sich von selbst.

Was wir bisher noch nicht vorweisen können ist Alperfahrung.

Wir haben aber den Ehrgeiz und die Zuversicht eine 2er Alpe (evtl. auch 1-1,5er Stelle) zu bewirtschaften. Ansonsten können wir uns auch die Arbeit in einem größeren Team oder sonstige Konstellationen vorstellen.

Was wir nicht so gerne möchten, ist auf einer Alpe mit aufwändiger Gästebewirtung, Gästeunterbringung oder starkem touristischen Ansatz (z.B. Schaukäserei) zu arbeiten.

Gerne erreichen sie uns per eMail (quentin.fromage@gmx.de) oder telefonisch (+4916096045565).

 

Zusatzinformationen

Region österreichweit, andere Länder

Anzeigen Suche