Almhelferin - Allrounder

Beschreibung

Grüß euch liebe Alpler! Kurz zu meiner Person:
genannt Johanna 25 junge Jahre, mache ich gerade meinen Abschluss an der Bodenkultur im Studium der Agrarwissenschaften. Bin gebürtige Kärntnerin, und auch sehr heimatverbunden. Meine Leidenschaft zur Landwirtschaft genieße ich in vollen Zügen, auch wenn ich auf keinem Hof groß geworden bin. Dennoch konnte ich schon einige berufseinschlägige Erfahrungen machen (Schule am Bauernhof, Ackerbaubetrieb, Gärtnerei, Marktverkauf, Wiener Schnecken Manufaktur, Greencare etc.)
Derzeit besuche ich einen Zertifikatslehrgang beim LFI, genannt "Ausbildung zum Almpersonal".
Hier konnte ich schon einiges an fundiertem Wissen von renommierten Fachleuten erfassen, sowie viel praktische Tätigkeiten erlernen bzw. grundlegende Einblicke bekommen (Melken, Viehhüten, Zäune erneuern, Almweidenmanagment, Tiergesundheit, Umgang mit Werkzeugen, Klauenpflege, Milchverarbeitung etc.)
Also ich habe grundsätzlich Ahnung und Verständnis der Tätigkeiten, möchte aber doch anfangs ein Team bzw. eine Anspruchsperson zur Festigung meiner Kenntnisse. Das wäre mir persönlich wichtig. Ich bin bereit dort mitzuhelfen, wo fleißige Hände gebraucht werden, und Scheue mich nicht vor anstrengender Arbeit. Abwechslung wäre trotzdem toll, also ausschließlich Küche und Verpflegung wäre unpassend, da ich ja auch im Umgang mit der ganzen Landwirtschaft wachsen möchte.
Also liebe Leut, würd mich über ein paar Anrufe freuen.

möglicher Zeitraum ist flexibel - wann es eben notwendig ist, und Not am Mann ist.

Da ich Studentin bin, und noch kein fixes Grundeinkommen besitze, wäre es auch von Nöten, dass meine Tätigkeit nicht als "Urlaub" angesehen wird, und man sich auf ein angebrachtes Taschengeld einigen kann.

Schöne Zeit derweil und möglicherweise bis ganz bald,
herzliche Grüße
Johanna

Zusatzinformationen

Region österreichweit

Anzeigen Suche