Almhilfe

Beschreibung

 

Ich würde diesen Sommer (2018) gern wieder auf einer Alm mithelfen.Da ich an die Berliner Ferien gebunden bin, könnte ich im Zeitraum vom 7.7 bis 18.8. meine Hilfe anbieten.

 

Ich suche eine Alm gern etwas abseits der Touristenrouten, wo mal ein Käsebrot und Hollersaft für einen Wanderer gereicht werden (aber keine große Jausenstation), wo noch im Einklang mit der Natur gelebt wird. Wo vor allem das Zusammenleben mit den Tieren im Fokus steht und es Zeit gibt, ihre Bedürfnisse kennenzulernen, dass sie nicht nur gemästet werden, um im Herbst geschlachtet zu werden, dass Kühe und Ziegen ihre Hörner behalten, dass der Umgang mit ihnen respektvoll ist und nicht nur vom Profit geleitet wird.

 

Ich habe gelernt Ziegen per Hand zu melken, besitze Grundkenntnisse im Kühe melken mit der Melkmaschine, mit Stallarbeit jeglicher Art bin ich vertraut. Frühes Aufstehen scheue ich nicht. Erfahrungen in der Käse- und Butterproduktion konnte ich auch schon machen. Zuhause habe ich einen kleinen Garten und interessiere mich sehr für Heilkräuter und die Verarbeitung von Obst und Gemüse.

 

Wenn ich Euch diesbezüglich eine Unterstützung wäre und ich mit meinem PKW die Alm erreichen kann, würde ich mich sehr freuen von Euch zu hören!

 

Da ich gern wandern gehe, wäre es schön für mich auch mal Zeit dafür zu haben. Im Weiteren würde ich sehr gern meine stubenreine und Reise/Alm erprobte Katze mitbringen (sie geht anderen Katzen/Hunden aus dem Weg). Ein Zimmer für mich allein wäre schön.

 

Solltet ihr kleine Kinder haben, könnte ich mir auch vorstellen, ab und an Zeit mit ihnen zu verbringen.

 

Viele Grüße und auf bald!

 

Sara

 

Zusatzinformationen

Region Salzburg, Tirol, Vorarlberg, andere Länder

Anzeigen Suche