25. Juni 2024 Almbegehung Oberwölz, Steiermark

Futterpflanzen erkennen und fördern

Bei dieser Almbegehung erweitern Sie Ihr Wissen über Almpflanzen und erfahren, wie Almpflanzengesellschaften entstanden sind. Sie bestimmen seltene und geschützte Almkräuter und lernen deren naturschutzfachliche Wertigkeit kennen. Sie beschäftigen sich mit Zeigerpflanzen und erfahren, welche Beweidungs- und Pflegemaßnahmen Sie daraus für die Almbewirtschaftung ableiten können. Möglichkeiten der biologischen Regulierung von unerwünschten Sträuchern, Stauden oder Giftpflanzen und die Technik des Schwendens runden diese Almbegehung ab.

Termin und Ort

Dienstag, 25. Juni 2024, 10:00 – 13:00 h
Treffpunkt: 09:00h Fam. Revertera, Schöttl 51, 8832 Oberwölz
von dort weiter in Fahrgemeinschaften

Anmeldung & weitere Informationen

Maria Jantscher, LFI Steiermark: 0664 602596 1372;
maria.jantscher@lfi-steiermark.at
Almbegehung – Futterpflanzen erkennen und fördern – LFI Steiermark