Terminkalender

STEIERMARK - Fachgerechtes Abbrennen von Schwendhäufen

Dass das Schwenden das Entfernen von hölzernem Bewuchs auf Weideflächen ist, ist bekannt. Dass das Anzünden und richtig Heizen zwei unterschiedliche Tätigkeiten sind, vielleicht auch noch.

Wie setzt man nun aber einen Schwendhaufen richtig auf? Was ist beim fachgerechten Abbrennen zu beachten? Was passiert mit dem Schwendabraum? Welche gesetzlichen Bestimmungen sind einzuhalten? Wer ist zu informieren? Auf diese und viele weitere Fragen geht der Referent, Alminspektor Franz Bergler, in diesem Praxisseminar genauestens ein. Es werden einige Schwendhäufen aufgesetzt und fachgerecht abgebrannt.

Diese Veranstaltung wird für die Maßnahme Alpung und Behirtung gem. der Sonderrichtlinie ÖPUL 2015 im Ausmaß von 4 Stunden anerkannt.

Mitzubringen: Handschuhe, Arbeitsbekleidung (alt), Bergschuhe,
Kursdauer: 6 Einheiten
Anrechnung: Alpung/Behirtung-Anrechnung 4.0 Stunden
Zielgruppe: Almbäuerinnen und Almbauern, Almpersonal, interessierte Bäuerinnen und Bauern
Kursbeitrag: € 69.00 (gefördert), € 138.00 (ungefördert)
Förderung: gefördert von Bund, Land und EU

Fachbereich: Einkommenskombination


Verfügbare Termine

Ort: Voitsberg
Beginn: 24.05.2017, 10:00 Uhr
Ende: 24.05.2017, 16:00 Uhr
Örtlichkeit: Roßbach-Pusor Alm, 8570 Voitsberg (Steiermark)
Information: Kundenservice, +43 316/8050 1305, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Referent/in: DI Franz Bergler
Anmeldung bis: 10.05.2017
Kursnummer: LFI-16-0062
Mitveranstalter: Steirischer Almwirtschaftsverein

Link zur Anmeldung

Fachzeitschrift "Der Alm- und Bergbauer"

201705 DER ALM UND BERGBAUER Titelbild

Fachunterlagen Almwirtschaft

Fachunterlagen Almwirtschaft

 

Almkalender 2017

Almen 2017

Bücher & Medien

Almen in Österreich