Bücher und Medien

Der ALManach Steiermark
Herrliche Touren zu besonderen Almen

Almanach Steiermark

Verlag: KARL Verlag
Autoren des Buches: Franz Bergler, Rudolf Grabner, Anton Hafellner
Format: 11 x 20 cm
Seiten: 160
ET: 01. Juli 2021
ISBN: 978-3-99024-423-4
Preis: € 16,90

Kurzrezension

Kein Bundesland ist so reich an Almland wie die Steiermark. Die Vielfalt scheint grenzenlos. Manchmal nur einen Sprung von einer Parkmöglichkeit entfernt, wollen andere Almen erobert werden. Ob urige Hütte oder Selbstversorger mit eigener Käserei, ob abgelegener Geheimtipp oder Treffpunkt für ungetrübte Hüttengaudi – für jeden Geschmack hat das steirische Almenland etwas zu bieten: einladende Aufstiege, überwältigende Ausblicke und gemütliche Hütten lernen Sie im prächtigen Almanach kennen.

Jede der 47 Almen stellt sich mit Foto und Karte vor.

Der steirische Almwirtschaftsverein garantiert Insidertipps:
Weglänge, Gehzeit, Familientauglichkeit, Handyempfang und Besonderheiten entlang des Wegs werden übersichtlich präsentiert. Ergänzt durch Angaben zu Hüttenbewirtschaftern und Öffnungszeiten.
Im Extrateil erfahren Sie mehr über Geschichte und Bedeutung der Almwirtschaft, Botantik und die Leistung der Naturpflege. Zu Ihrer Sicherheit lernen Sie mehr über das richtige Verhalten beim Zusammentreffen mit Weidetieren.

Steirische Almen: 88 genussvolle Alm- und Hüttenwanderungen

Steirische Almen88 Genussvolle Alm Und Huettenwanderungen

AutorIn des Buches/Mediums: Herbert Raffalt
Verlag: Styria Regional
Auflage: neu überarbeitete Auflage. (Februar 2013)
Seiten: 191 Seiten
ISBN: 978-3701201341
Preis: 30 €

Kurzrezension

Die steirischen Almen erstrecken sich vom Gletscher bis zum Wein, von der rauen Welt des Hochgebirges bis zu den sanften Hügeln des Südsteirischen Weinlandes. Die Zeit schlägt hier in einem angenehmen Takt, es bietet sich Raum zum Atmen und Wohlfühlen. Saftig-grüne Hochweiden, kristallklare Bergwasser, stille Täler und weite Kare: Die Vielfalt der Berg- und Kulturlandschaft der steirischen Almen lädt Wanderfreunde und Naturliebhaber ein zu einem Besuch in eine Welt abseits des hektischen Alltagslebens. Prachtvolle Aufnahmen und sorgfältig erarbeitete Tourenvorschläge mit allen wichtigen Informationen machen Lust auf das großartige Naturerlebnis Steirische Almen. Der Bogen spannt sich dabei von leichten, kinderwagentauglichen Familienausflügen bis hin zu anspruchsvollen Touren auf die Hochalmen. Auf uralten Kulturpfaden über aussichtsreiche Höhenwege und herrliche Gipfel führt der Schladminger Fotograf Herbert Raffalt zu den schönsten Almen zwischen Dachstein und Weinland.